Abstract Preise


Paul-Mellin-Gedächtnispreis

Der Paul-Mellin-Gedächtnispreis wurde von den Mitgliedern der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie e. V. im Gedenken
an Prof. Dr. Paul Mellin, Direktor der Urologischen Universitätsklinik Essen, eingerichtet.
Mit dem Preis soll jährlich der Beste der sogenannten freien Vorträge des Jahreskongresses der Gesellschaft ausgezeichnet werden.

Der Preis ist mit 5.000,00 EUR dotiert und kann geteilt werden.

Posterpreis

Die Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Urologie e. V. vergibt erneut Preise für die besten Posterpräsentationen auf dem Kongress. Bewertet werden die wissenschaftliche Aussage der Präsentation, die fachliche Diskussion des Autors mit den Jurymitgliedern am Poster, die graphische Aufbereitung des Posters sowie die mündliche Vorstellung des Posters im Rahmen der jeweiligen Postersitzung.

Preisträger 2022

Paul-Mellin-Gedächtnispreise 2022

Paul-Mellin-Preis – klinisch
Erfassung der Lymphozelenhäufigkeit bei robotisch-assistierten minimal-invasiven radikalen Prostatektomien unter Bildung eines peritonealen Schwenklappens (ProLy) – Ergebnisse einer prospektiv randomisierten Multicenter-Studie

S. Gloger1, B. Ubrig1, A. Boy1, S. Leyh-Bannurah2, S. Siemer3, M. Arndt3, J. Stolzenburg4, T. Franz4, M. Oelke2, J. Witt2
1Augusta-Kranken-Anstalten Bochum, Klinik für Urologie, Universität Witten/Herdecke, Bochum, Deutschland
2St. Antonius Krankenhaus Gronau, Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie, Gronau, Deutschland
3Universitätsklinikum des Saarlandes, Klinik für Urologie und Kinderurologie, Homburg/Saar, Deutschland
4Universitätsklinikum Leipzig, Klinik und Poliklinik für Urologie, Leipzig, Deutschland


Paul-Mellin-Preis – wissenschaftlich
Der neue Tumor-Biomarker miRNA-371-3p beeinflusst die Cisplatin-Sensitivität von Keimzelltumorzelllinien

R. Weiten1, T. Engler1, H. Schorle2, J. Ellinger1, A. Alajati1, M. Ritter1, D. Nettersheim3, I. Syring-Schmandke1
1Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland
2Abteilung für Entwicklungspathologie, Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland
3Klinik für Urologie, Urologisches Forschungslabor, Translationale Uroonkologie, Medizinische Fakultät und Universitätsklinikum Düsseldorf, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf, Deutschland

Posterpreise 2022

1. Posterpreis – experimenteller Preis
Ureterale Obstruktion induziert eine Fibrosierung des Ureters getriggert durch pro-inflammatorische Zytokine

A. Reicherz1,2, F. Eltit2, K. Almutairi2, R. Herout2,3, M. Cox2, B. Chew, L. Dirk2
1Marien Hospital Herne, Ruhr-Universität Bochum, Herne, Deutschland
2University of British Columbia, Vancouver, Kanada
3Carl-Gustav-Carus Universität, Dresden, Deutschland

1. Posterpreis – klinischer Preis
Postoperative SHOX2-Hypermethylierung in zirkulierender zellfreier DNA im Blut ist mit einem verkürzten metastasenfreien und krebsspezifischen Überleben bei Patienten mit Nierenzellkarzinom assoziiert

T. Büttner1, R. Zarbl2, J. Ellinger1, S. Strieth2, G. Kristiansen3, M. Ritter1, D. Dietrich2, N. Klümper1,4

1Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Bonn, Deutschland
2Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO), Universitätsklinikum Bonn, Deutschland
3Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Bonn, Deutschland
4Institut für Experimentelle Onkologie, Universitätsklinikum Bonn, Deutschland

Preisträger 2020

Posterpreise 2020

1. Posterpreis – wissenschaftlicher Preis
Identifizierung von Downstream neighbor of SON (DONSON) als einer der stärksten Prädiktoren für schlechtes Überleben im klarzelligen Nierenzellkarzinom mit onkogenen Eigenschaften

N. Klümper1,2I. Blajan1, D. Schmidt1, G. Kristiansen3, M. Ritter1, J. Ellinger1

Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland
Institut für Experimentelle Onkologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland
Institut für Pathologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland

1. Posterpreis – klinischer Preis
Robotisch assistierte Mundschleimhautplastik als Harnleiterrepair
A. Jendryan1

Klinik Für Urologie Augusta Kranken-Anstalt, Bochum, Deutschland

2. Posterpreis
Das Mesotheliom der Tunica vaginalis des Hodens – ein Fall für die Meldung eines Verdachtes auf eine Berufskrankheit
D. Ebbinghaus-Mier1, R. Ebbinghaus1H.-M. Prager1 , W. Schöps2,K. Golka3

Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Castrop-Rauxel
Urologische Praxis, Sankt Augustin
Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund, Dortmund

Mit der Abstracteinreichung erkennt der Autor die Bedingungen zur Abstracteinreichung als verbindlich an.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.