Abstracteinreichung

Abstracteinreichung

 

Das wissenschaftliche Komitee lädt Autoren ein, ein wissenschaftliches Abstract zu verfassen
und einzureichen, dass im Rahmen des Kongresses zum Sitzungsprogramm beitragen soll.
Berechtigt zur Einreichung sind Assistenten und Oberärzte urologischer oder dem Fach
nahestehender Kliniken, Abteilungen und Institute sowie niedergelassene Ärzte der Urologie.

Die Abstract Einreichung ist bis Montag, den 26. November 2018 möglich.

Das wissenschaftliche Komitee wird alle eingereichten Beiträge bewerten und die Autoren über die Annahme bis Mitte Dezember 2018 benachrichtigen.
Die Einreichung der Abstracts erfolgt ausschließlich online über die Kongresswebseite.
Per Fax oder E-Mail eingereichte Abstracts können nicht akzeptiert werden.

Alle Arbeiten müssen in deutscher Sprache verfasst sein und wie folgt gegliedert sein: Einleitung, Methode, Ergebnisse, Schlussfolgerung.

Eine Kongressteilnahme für Abstractautoren ist verpflichtend.

Wichtige Hinweise
Anzahl der Zeichen oder Wörter: 2.500 Zeichen
Tabellen/ Graphiken: Neu: Pro Abstract kann eine Graphik oder eine Tabelle hinzugefügt werden.

  • Nierenzellkarzinom
  • Prostatakarzinom
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Urologische Rehabilitation
  • Urolithiasis
  • Andrologie
  • Kinderurologie
  • Uro-Traumatologie
  • Interessante Fälle
  • Operative Techniken
  • Urothelkarzinom
  • Tumore der äußeren Genitale
  • Supportiv-/Palliativtherapie
  • BPH
  • Inkontinenz
  • Infektiologie
  • Nebennierenerkrankungen
  • Uro-Geriatrie
  • Urologische Bildgebung
  • Textbeiträge
    Sie können auswählen, ob Ihr Beitrag als Freier Vortrag oder als Poster (mit Kurzpräsentation in der Posterausstellung) vorgestellt werden soll.
    Diese Auswahl präzisiert lediglich die gewünschte Präsentationsart und darf nicht als Garantie, dass Ihr Beitrag in diese Kategorie eingeteilt wird, missverstanden werden. Die Zahl der freien Vorträge ist limitiert und der Entscheid hierüber obliegt allein dem wissenschaftlichen Programmkomitee des Kongresses.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Kongressbüro, INTERPLAN AG, unter Tel.: +49 (0)40 32 50 92-37 oder unter nrwgu@interplan.de.

    Filmbeiträge
    Um einen optimalen Qualitätsstandard für Filmbeiträge zu garantieren, werden nur DVD und USB Sticks akzeptiert, die exakt beschriftet (Autoren, Titel), mit Hülle und einer Kopie des schriftlichen Abstracts bis zum 26. November 2018 an nachfolgende Adresse geschickt werden (Datum des Poststempels):

    Kongresssekretär
    Dr. med. Enno Humborg (humborg@muenster.de)
    Klinik für Urologie, Urologische Onkologie und Neurologie
    Herz-Jesu Krankenhaus Hiltrup GmbH
    Westfalenstraße 109, 48165 Münster

    Die maximale Laufzeit darf 10 Minuten nicht überschreiten.

    Veröffentlichung der Abstracts
    Mit der Einreichung eines Abstracts erklärt der Autor sein Einverständnis zur Veröffentlichung im Internet auf dem Portal von German Medical Science.

    Mit der Abstracteinreichung erkennt der Autor die ihm inhaltlich bekannten Bedingungen, wie hier niedergelegt, als verbindlich an.
    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.